Genuss Rezepte,  Desserts und Kuchen rund im die Walnuss
 
 
Birnen mit Vanilleeis
und gerösteten Walnüssen, Rezept von Sabine Scheller
 
Birnen mit Vanilleeis

Zutaten für 4-6 Portionen
Für die Birnen:
900g Williams Birnen (oder Anjou)
30ml Zitronensaft
40g Zucker, fein
1Tl Zimt
1 1/2Tl geriebene EMERALD Walnüsse
Vanilleneis
Für die gerösteten Walnüsse:
75g Mehl
75g Butter
50g braunen Zucker
50g Walnüsse, gehackt
40g Haferflocken

Zubereitung:
1. Die Birnen schälen und das Kerngehäuse entfernen und der Länge nach in sechs Teile zerteilen. in eine feuerfesten Form geben und mit dem Zitronensaft beträufeln.
2. Zucker, geriebenen Nüsse und Zimt in einer kleinen Schale vermengen und über die Birnen verteilen. Die Form zugedeckt für 25 Minuten bei 200 Grad in den Ofen setzen.
3. In der Zwischenzeit in einer Schüssel Butter, Mehl, braunen Zucker, Haferflocken und die gehackten Walnüsse gut zusammenrühren.
4. Die Birnen aus dem Ofen nehmen aufdecken und vorsichtig wenden. Die Nuss-Haferflockenmischung auf den Birnen verteilen und für weitere 25 bis 30 Minuten, Nusskruste soll goldbraun werden, in den Ofen geben.
5. Die Birnen warm, mit Vanilleneis servieren.
Tip: Anstelle von Walnüssen können auch Pecannüsse verwendet werden.
 

Druckversion © Genuss-Rezepte.info
 

Richard Janssen GmbH
Dessert Das große Buch der Desserts  
entstanden in internationaler Zusammenarbeit namhafter Fachleute, ist ein Standardwerk der süßen Kunst. Die Grundrezepte, in farbigen Bildfolgen genauestens erklärt, erlauben ein müheloses Nachvollziehen auch der erlesensten Spezialitäten.
Die besten Rezepte traditioneller Mehlspeisen und neuester Dessert-Ideen und die letzten Neuigkeiten über tropische Früchte, machen das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk in Sachen Desserts.
 
 
       
linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 17-Aug-2016

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS