Genuss Rezepte,  Desserts und Kuchen rund im die Walnuss
 
 
Loukoumades - Griechische Hefebällchen
Rezept von Herrn Bernd Leuze
 
Loukoumades Zutaten für ca. 70 - 80 Stück:
500g Mehl
15 g Hefe
2 TL Zimt, gemahlen
1/2 TL Salz
1 Liter Oel zum Ausbacken.
Für den Sirup:
200 ml Wasser
1 1/2 Tassen Honig
1/2 Tasse Zucker
2 Zimtstangen
 
Zubereitung:
1. Die Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, Mehl in eine Schüssel geben, Salz und aufgelöste Hefe zufügen. Vorsichtig etwas laues Wasser zugiessen, bis ein dickflüssiger Teig entsteht. Den Teig an einem warmen Ort etwa 1 Stunde gehen lassen.
2. Bildet er Blasen und hat die doppelte Menge erreicht, in einem Topf das Oel stark erhitzen. Mit einem Teeloeffel kleine Bällchen vom Teig nehmen, in das heißem Oel goldbraun ausbacken.
3. Für den Sirup Wasser, Honig, Zucker und die Zimtstangen etwa 5 Minuten in einem Topf kochen lassen. Danach Zimtstange entnehmen.
4. Die fertigen Loukoumades mit dem Sirup begiessen und mit gemahlenem Zimt bestreuen und heiss servieren.
5. Die Griechen mögen diese Bällchen schon zum Frühstück
 
Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszudrucken.
Die Redaktion wünscht Ihnen gutes Gelingen!
Druckversion © Genuss-Rezepte.info
 

Richard Janssen GmbH
       
Griechische Küche Die echte griechische Küche  
Mit seinem Standardwerk über die moderne griechische Gourmetküche hat der Starkoch Theodore Kyriakous eine Renaissance der griechischen Kochkunst eingeleitet.
Mit Hilfe dieser geschmackvoll illustrierten Führers durch die Welt griechischer Köstlichkeiten dürften selbst die Gaumen der anspruchsvollsten Gourmets davon zu überzeugen sein, dass Griechenland entgegen manchem Vorurteil sehr wohl zu den Feinschmeckernationen zu zählen ist.
 
 
       
       
linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 17-Aug-2016

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS