Genuss Rezepte,  Desserts und Kuchen rund im die Walnuss
 
 
Petit Fours
Petit Fours Zutaten für ca. 30 Stück:
1 kg Rührteig, 100ml Sekt
1 Beutel Citroback
Backpapier für die Form
400g Marzipan-Rohmasse
1 Kirschwasser-Back
250g Kirschkonfitüre
250g Aprikosenkonfiture
200g Kuchenglasur Zitrone
Für die Dekoration:
Dekor-Rosen, Perlen Zauber, Belegkirschen, Kuvertüre, Gebäckschmuck, Schokoblätter
Zubereitung:
1. Ein kleines Backblech ca. 20 x 30 cm mit Backpapier auslegen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Teig mit Citroback verrühren, in der Form glattstreichen, im heissen Ofen (Mitte, Umluft 180) 35 Min. backen, lösen, stürzen, auf einem Gitter auskühlen lassen. Dann quer in drei Böden schneiden. Zwei Böden mit dem Sekt tränken (für Kinder Apfelsaft nehmen).
2. Marzipan mit Kirschwasser verkneten, zwischen fester Folie zu Kuchengrösse ausrollen. Einen Sekt-Boden damit belegen, den zweiten aufsetzen, mit glatt gerührter Konfitüre bestreichen. Letzten, trockenen Boden aufsetzen, andrücken, in kleine Würfel (4 x4 cm) teilen.
3. Aprikosenkonfitüre glattrühren. Petit Fours damit rundherum bestreichen, antrocknen lassen. Zitronenguss im heissen Wasserbad erhitzen, Petit Fours damit überziehen. Nach Belieben mit den DekorProdukten verzieren.
Tip: Super zum Marzipan ausrollen: aufgeschnittener, grosser Gefrierbeutel.
 
Variante: Schoko-Petit-Fours
Den Teig herstellen wie oben, statt Citroback 20g Kakao unterziehen. Für die Füllung 1 Packung Nussnougat erwärmen, mit 3-4 EL süsser Sahne verdünnen. Die Masse auf den unteren Boden streichen. Den mittleren Boden auflegen und mit glattgerührter Aprikosen-Konfitüre bestreichen und letzten Boden auflegen.
Zum Überziehen (nach der Aprikosenkonfitüre) statt Zuckerguss 200g flüssige Zartbitter-Kuvertüre auftragen. Nach Belieben z.B. mit weisser Kuvertüre und Schoko-Dekorblättchen verzieren.

 

Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszudrucken.
Die Redaktion wünscht Ihnen gutes Gelingen!
Druckversion © Genuss-Rezepte.info
 

Richard Janssen GmbH
Dessert Das große Buch der Desserts  
entstanden in internationaler Zusammenarbeit namhafter Fachleute, ist ein Standardwerk der süßen Kunst. Die Grundrezepte, in farbigen Bildfolgen genauestens erklärt, erlauben ein müheloses Nachvollziehen auch der erlesensten Spezialitäten.
Die besten Rezepte traditioneller Mehlspeisen und neuester Dessert-Ideen und die letzten Neuigkeiten über tropische Früchte, machen das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk in Sachen Desserts.
 
 
       
linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 17-Aug-2016

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS