Genuss Rezepte,  Desserts und Kuchen rund im die Walnuss
 
 
Kokosreispudding mit Portweinpflaumen
Rezept von Herrn Bernd Leuze
Titel Zutaten für 4 Portionen:
100g Rundkornreis
40g Zucker, 1 Pck Vanillezucker
400ml Kokosmilch, 100ml süsse Sahne
50g Kokosmark oder Kokosraspeln
40g Sahnepuddingpulver oder Speisestärke
1TL Zucker zum Bestreuen
160g Trockenpflaumen California Gold
5cl guten Portwein
20 g Kokoschips (oder Raspel)
2 frische Pflaumen, 2 Kiwi
1Tl getrocknete Cranberries oder rote Belegkirschen.
 
Zubereitung:
1. Am Tag zuvor (auch mehrere Tage möglich) die Trockenpflaumen in ein nicht zu grosses Gefäss geben und mit Portwein vermengen, zudecken.
2. 1 Liter Wasser mit dem Vanillezucker aufkochen. Den Reis zugeben und bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten weich kochen, danach auf ein Sieb giessen, das Abtropfwasser wegschütten.
3. 8 EL von der kalten Kokosmilch mit dem Zucker und dem Puddingpulver (Speisestärke) glatt rühren. Die restliche Kokosmilch zusammen mit der Sahne und dem Kokosmark (Kokosraspeln) aufkochen. Mit einem Schneebesen das angerührten Pulver zufügen. Den Pudding unter stetem Rühren einmal aufkochen, vom Herd nehmen und den weichen Reis unter den Pudding rühren.
4. In mit kaltem Wasser ausgespülte Förmchen füllen, mit wenig Zucker bestreuen (damit sich keine Haut bilden kann) und mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Die Hälfte der Pflaumen aus dem Portwein nehmen und zum dekorieren bei Seite legen. Die restlichen Pflaumen mit dem Portwein mittels eines Stabmixers pürieren. Sollte es zu dick sein, noch etwas Portwein zugiessen.
5. Den kalten Pudding auf einen Teller stürzen und mit geschälten Kiwischeiben, Pflaumenscheibchen, Kokoschips, eingelegten Trockenpflaumen, Pflaumensosse und Cranberries garnieren.
 
Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszudrucken.
Die Redaktion wünscht Ihnen gutes Gelingen!
Druckversion © Genuss-Rezepte.info
 

Richard Janssen GmbH
       
California Gold Trockenpflaumen California Gold Trockenpflaumen  
Mit kalifornischen Trockenpflaumen bieten wir Ihnen einen wertvollen Helfer, der Ihre Ernährung mit gesunden Snacks wirkungsvoll ergänzen kann.
Reich an Mineralien, Vitaminen und Antioxidans, sind sie nicht nur ein toller Snack, sondern auch eine raffinierte Zutat zu vielen Speisen.
 
Medizinische Untersuchungen konnten den gesunden Beitrag zur Ernährung nachweisen. Dies gilt nicht nur für Sportler, sondern für alle, denen eine ausgeglichene Ernährung wichtig ist.  
 
       

Desserts Desserts  
Christian Teubners Dessert-Rezepte sind eine Genussreise durch internationale Schlaraffenländer. Traditionell mit den berühmten österreichischen Mehlspeisen, exotisch mit fernöstlichen Kreationen, experimentierfreudig mit fruchtigen Sorbets, locker-luftigen Sabayons, Soufflés und Crepes.  
 
       
 
Walnusskerne Walnüsse schmecken nicht nur gut, sie sind auch noch gesund für Herz und Hirn. In unseren Walnuss Infos finden Sie vieles, was Sie schon immer über Walnüsse wissen wollten.
 » Walnuss Infoseiten
linie
linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 17-Aug-2016

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS