Genuss Rezepte,  Desserts und Kuchen rund im die Walnuss
 
 
Griechisches Walnussgebäck
nach einem griechischen Rezept von Sabine Scheller
 
Griechisches Walnussgebäck

Zutaten für 12 Stück:
350g Walnüsse, fein gehackt (Emerald oder Calwal)
250g Filo-Teig
250g Honig
150 ml Wasser
100g Butter
50g Zucker
2 TL Zitronensaft
1 TL Zimt
1/2 TL Nelken, gemahlen

 

 

Zubereitung:
1. Die Butter zerlassen und ein tiefes Backblech einfetten. Den Backofen auf 220 Grad vorheitzen.

2. In einer Schüssel für die Füllung Walnüsse, Zucker, Zimt und Nelken mischen.
3. Die Teigblätter der Breite nach halbieren. Das Backblech mit einem Teigblatt auslegen und mit ein wenig Butter bestreichen. So weiter verfahren bis die Hälte der Teigblätter verarbeitet sind. Die restlichen Teigblätter mit einem feuchten Tuch abdecken. Die Walnussfüllung auf den Teigblättern verteilen und mit der zweiten Hälte der Teigblätter, nach gleicher Arbeitsweise abdecken. Die Teigränder einschlagen. Mit einem scharfen Messer die obersten Teigblätter in 12 Quatrate oder Rauten vorschneiden.
4. Im Backofen für 10 Minuten backen, die Temperatur auf 180 Grad reduzieren und 20 Minuten weiter backen bis das Walnussgebäck goldbrau ist.
5. Während der Backzeit in einem Topf Wasser, Zitronensaft und Honig mischen und erhitzen. Etwa 5 Minuten köcheln bis alle Zutaten sich gut verbunden haben. Vom Herd nehmen.
6. Das Walnussgebäck auf dem Backofen nehmen und gleich mit der Honigmasse gleichmässig begiessen.
7. Nach dem abkühlen die vorgeschnitten Stücke durchschneiden.
Tip: Wer es noch etwas süsser mag kann in die Walnussfüllung noch etwas Marzipan hinzu fügen. Gut als Nachtisch oder zum Kaffee
 
 
Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszudrucken.
Die Redaktion wünscht Ihnen gutes Gelingen!
 

Richard Janssen GmbH

Dessert Das große Buch der Desserts  
entstanden in internationaler Zusammenarbeit namhafter Fachleute, ist ein Standardwerk der süßen Kunst. Die Grundrezepte, in farbigen Bildfolgen genauestens erklärt, erlauben ein müheloses Nachvollziehen auch der erlesensten Spezialitäten.
Die besten Rezepte traditioneller Mehlspeisen und neuester Dessert-Ideen und die letzten Neuigkeiten über tropische Früchte, machen das Buch zu einem unentbehrlichen Nachschlagewerk in Sachen Desserts.
 
 
       
 
Walnüsse schmecken nicht nur gut, sie sind auch noch gesund für Herz und Hirn. In unseren Walnuss Infos finden Sie vieles, was Sie schon immer über Walnüsse wissen wollten.
 » Walnuss Infoseiten
linie
linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 17-Aug-2016

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS