Genuss Rezepte,  Hauptspeisen rund im die Walnuss
 
 
Putenbrust mit Cranberry-Maronen-Füllung
Rezept von CMC
Cranberry Putenbrust Zutaten für 4 Portionen:
4 Putenschnitzel, je ca. 150 g
Klassische Cranberry-Sauce:

250 ml Cranberrysaft od. Apfelsaft
150 g Zucker, 1 Zimtstange
340 g frische Cranberries
1 unbehandelte Orange
Die Füllung:
1 grosse Zwiebel
3 Scheiben Toast vom Vortag
1/2 Bund Thymian
1/2 Bund Salbei, 2 EL Öl
300 g Schweine-Hackfleisch
4 EL getrocknete Cranberries
1 Ei, Salz, Pfeffer
200 g Della-Natura Bio-Maronen
Zubereitung:
1. Für die Sauce Cranberry-Saft, Zucker, Zimtstange und Cranberries in einen Topf geben. Orange abwaschen, Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Orangensaft und -schale zu den Beeren geben, aufkochen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten kochen, bis die meisten Beeren geplatzt sind. Vom Herd nehmen und heiß oder kalt servieren.
2. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft 180 Grad). Zwiebel schälen, halbieren und klein würfeln. Toastbrot im Blitzhacker zerkleinern. Thymian und Salbei waschen und trockenschütteln, Blättchen zupfen und fein schneiden
3. Zwiebelwürfel mit 1 EL Öl in einer grossen Pfanne goldbraun braten. Pfanne vom Herd nehmen und etwas abkühlen. Kräuter, Brotbrösel, Hackfleisch, getrocknete Cranberries und Ei mit den Zwiebeln verkneten, mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Bio-Maronen vorsichtig unter die Hackfleischmasse mischen. Eine kleine Auflaufform (ca. 15 x 22 cm) ölen, die Füllung hineingeben und im Ofen 30-40 Minuten goldbraun backen.
4. Putenschnitzel würzen und mit wenig Fett in einer großen, beschichteten Pfanne von beiden Seiten je 3-4 Minuten braten. Die Füllung aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und mit Putenbrust und Cranberry-Sauce servieren. Dazu passt Kürbis- oder Süsskartoffelgemüse.
Tip: In den USA wird die Füllung für große Putenbraten oft, wie in diesem Rezept, separat gegart, weil dadurch die Garzeit verkürzt wird und die Füllung viel schöner portioniert werden kann. Zur Putenbrust kann zusätzlich zur klassischen Cranberry-Sauce auch etwas Bratensauce serviert werden.
 
print Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszudrucken.
Die Redaktion wünscht Ihnen gutes Gelingen!
Druckversion © Genuss-Rezepte.info
 

Richard Janssen GmbH Koeln
Bio Maronen
Qualität aus der Natur  
Della Natura Bio-Maronen, aus kontrolliertem ökologischen Anbau, werden handverlesen und mit keinerlei chemischen Prozessen oder Zusätzen behandelt. Die Maronen werden gegart und mit größter Sorgfalt nach alten traditionellen Rezepten verarbeitet - unter Beachtung europäischer Verbraucherschutzgesetze.
Della-Natura Bio-Maronen schmecken kräftig und sahnig, sind leicht verdaulich, dazu gesund. Bio-Maronen sind nicht so fettreich wie andere Nüsse und enthalten viel Kalium und Magnesium, außerdem die Vitamine B1, B2, B6, C, E und Folsäure.
 
 
     
linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 31-Dez-2017

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS