Genuss Rezepte,  Hauptspeisen rund im die Walnuss
 
 
Kreolische Garnelen
Rezept aus den Südstaaten der USA, von Frau Sabine Scheller
 
Kreolische Garnelen Zutaten: (2 Portionen)
125ml Hühnerbrühe und 250ml Fischfond
100ml Tomatenmark
2 TL Creolo Cayenne Sauce
1/2 Teelöffel Zucker
1 Prise Oregano
1 Prise Basilikum
1 Prise Thymian
1 EL Butter
1 frisch gewürfelte Tomate
1/2 klein gewürfelte Zwiebel
kl.Stück gewürfelter Selleriestange
Mehl zum Bestäuben der Garnelen
12 grosse Garnelen roh und geschält
1/2 zerkleinerte Knoblauchzehe
 
Zubereitung:
1. Die ersten 7 Zutaten in einen Schmortopf geben und im offenen Topf bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten kochen, bis die Sauce eingedickt ist. Ab und zu umrühren! Wenn die Sauce dickflüssig geworden ist, bei geringer Hitze weiter köcheln lassen.
2. In einer Pfanne die Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, die Garnelen mit Mehlbestäuben, kurz in der Butter kross anbraten und wieder herausnehmen.
3. Die restlichen Zutaten in den Topf geben und solange kochen bis das Gemüse gar ist. Die schon zubereitete Sauce und die Garnelen dazugeben. Mit Reis, Salat und Baguettebrot servieren!
 
Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszudrucken.
Die Redaktion wünscht Ihnen gutes Gelingen!
Druckversion © Genuss-Rezepte.info
 

Richard Janssen GmbH
  Creolo Classic Cayenne Sauce    
  Creolo Classic Cayenne Sauce  
  Bei dieser Sauce werden doppelt so viele frische Cayenne Schoten verwendet als bei der Creolo Hot Chili Sauce. Daher schmeckt diese Sauce schärfer, hat aber gleichzeitig auch ein intensiveres Aroma nach Cayenne-Pfeffer. Die Cayenne Sauce eignet sich hervorragend zur Verfeinerung von Reispfannen, Suppen und Marinaden.

 
linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 17-Aug-2016

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS