Vegetarische Rezepte rund um die Walnuss
 
 
Raclette Vignerons mit Trauben
Schweizer Rezept von www.raclette-suisse.ch
Titel

Einfache Zubereitung
Schweizer Raclette passt immer und überall und lässt sich einfach und schnell zubereiten. So bleibt Ihnen mehr Zeit für Ihre Gäste.
Das gemeinsame Raclette-Erlebnis mit Freunden bringt Gemütlichkeit und verbindet.

Vorbereitung:
Schneiden Sie ein Nussbrot in dünne Scheiben und träufeln trockenen Weisswein darüber.
Am Tisch:
Nussbrot in die Pfännchen geben, oben auf der Grill- oder Steinplatte erst leicht rösten. Mit Raclettekäse belegen und unten überbacken. Dazu Trauben sowie Emerald Walnüsse servieren.

Schweizer Raclette Raclette lässt sich stets neu variieren und ist in der kühlen Jahreszeit immer beliebt. Begleitet von frischen Salaten oder Gemüsen, z.B Pilzen, Frühlingszwiebeln oder Spinat. Natürlich passen auch Peperoncini, Gurken, Maiskölbchen, Senffrüchte, frische Früchte und Walnüssen.

Raclette macht Spass, dazu noch ein Dutzend nützliche Tips:  Wissenswertes 
 
Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszudrucken.
Die Redaktion wünscht Ihnen gutes Gelingen!
Druckversion © Genuss-Rezepte.info
 

Richard Janssen GmbH
Raclette Raclette , Mild und Pikant  
Ich war erstaunt (meine Gäste auch), wie vielfältig Raclette sein kann. Die Rezepte sind raffiniert aber leicht nachzumachen. Die Zutaten sind klassisch bis edel, aber nicht abschreckend aussergewöhnlich. Eigene Fantasien haben noch genug Platz.  
 
       
 
Walnusskerne Walnüsse schmecken nicht nur gut, sie sind auch noch gesund für Herz und Hirn. In unseren Walnuss Infos finden Sie vieles, was Sie schon immer über Walnüsse wissen wollten.
 » Walnuss Infoseiten
linie
linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 17-Aug-2016

DPS DESIGN - The Creative Station