Vorspeisen rund um die Walnuss
 
 
Artischocken mit Kerbel-Frischkäse-Dip
Rezept aus dem Kochkurs von Dagmar v. Cramm
 
Zutaten für 4 (6)Personen:
4(6) Artischocken (ca.je 250g)
75ml trocken Weisswein
75ml Gemüsebrühe (Instant)
1 (dickes) Bund Kerbel
1-2 (3) Stiele Zitronenmelisse
30g (45) kalifornische Walnusskerne
200g (300) Kräuterfrischkäse
etwas Artischockenbrühe, Salz, Pfeffer
 
Zubereitung:
1. Die Artischocken waschen, die Stiele knapp unter der Blüte abschneiden. Wein mit der Brühe zum Kochen bringen und die Artischocken darin ca. 25 Min. leise köcheln lassen. Sie sind gar, wenn sich ein Blatt leicht herausziehen lässt.Die Artischocken aus dem Sud heben und abtropfen lassen. den Sud auffangen.
2. Den Kerbel und die Zitronenmelisse waschen, die dicken Stiele entfernen. Die Blättchen hacken. Die Walnüsse sehr fein hacken oder grob mahlen und in einer Pfanne trocken rösten. Abkühlen lassen. Mit dem Kräuterfrischkäse und evtl. etwas von der Artischockenbrühe cremig rühren.
3. Die Kräuter unterrühren und den Dip mit nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dip zu den warmen oder kalten Artischocken servieren.

Tip: Die Artischocken können auch in 125ml Brühe und 2 EL Zitronensaft statt in Wein und Brühe gekocht werden. · Für den Dip können Sie statt Gemüsebrühe auch etwas Lammbrühe vom Hauptgang zum Artischocken kochen verwenden.
 
Wir empfehlen Ihnen, das Rezept auszudrucken.
Die Redaktion wünscht Ihnen gutes Gelingen!
Druckversion © Genuss-Rezepte.info
 

Richard Janssen GmbH

linie
 » Email   » Impressum
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 17-Aug-2016

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS