GeNussvolle Leckereien zu Weihnachten
 
 
Walnuss-Brownies
Walnuss-Schmand-Gebäck, ein amerikanisches Rezept von Sabine Scheller
Titel Zutaten für 1 Backblech 20x30 cm:
185g braunen Zucker
125g Mehl
125g kalifornische Walnüsse, gemahlen
30 Kakaopulver
3 Eier
160g Schmand
100g Schokolade zartbitter
150g Butter, geschmolzen
Für den Belag:
200g Schokolade, Vollmilch
90g Schmand
85g kalifornische Walnüsse, gehackt.
Zubereitung:
1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, ein hohes Backblech 20 x 30 cm mit Backpapier auslegen.
2. In einer Schüssel Zucker, Mehl, gemahlene Walnüsse, Kakaopulver, Eier, Schmand, geschmolzene Schokolade und Butter mit einem Mixer gut zu einer glaten Masse verrühren.
3. Die Mixtur auf das Backblech geben und gleichmässig verteilen, Oberfläche mit einem Messer glattstreichen. 35 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Teigmitte eingestochen ohne Teigreste bleibt.
4. 10 Minuten im Backblech lassen, dann den Boden mit dem Backpapier auf ein Gitter heben und auskühlen lassen.
5. Für den Belag die Schokolade hacken und zusammen mit dem Schmand in einem kleinen Topf bei kleiner Hitze unter rühren langsam schmelzen. Die Schokomixtur etwas abkühlen lassen und auf dem Boden verteilen und mit den gehackten Walnüssen bestreuen.

Richard Janssen GmbH
 
linie
 » Impressum / Datenschutz
linie

All contents copyright.
All rights reserved. © dpsdesign for Richard Janssen GmbH Köln.
aktualisiert am 26-Nov-2018

DPS DESIGN - The Creative Station
   
DPS